Dorie

Dorie_332Beschreibung: Hallo, ich bin’s, die Dorie, zur Zeit die jüngste Dame im Laubenhaid-Rudel - naja, “Dame” passt nicht ganz zu mir, denn ich bin eher der stabile, gut gebaute Typ. 60 cm groß und von kräftiger Statur, was mir den lieb gemeinten Spitznamen “kleines Pony” eingebracht hat. Dafür besteche ich durch tolle, dunkle Farben und Haarqualität! Mein Frauchen hingegen nennt mich eher “kleines Teufelchen”. Ich kann wirklich alles gebrauchen, was ich so finde und habe einen großen Faible für Holz, Stöckchen und Besen, große, kleine, völlig egal, je lauter sie scheppern und je stachliger, um so besser. Frauchen hat es aufgegeben, mich deshalb zu rügen. Ich sause also mit dem Küchenbesen voller Elan durch die Wohnung und freue mich, dass alle anderen vierbeinigen Familienmitglieder sich pikiert aufs Sofa retten und von oben mein lautes Treiben beäugen. Und um erst gar keine Eigentumsfragen aufkommen zu lassen, schüttle ich meinen Besen laut knurrend ordentlich durch: “MEINS!”. Und dann gibt es noch Frauchens Bettvorleger, ein brauner Fellteppich, einfach toll. Wer braucht schon eine Gute-Nacht-Geschichte, wenn man abends ein braunes Fell mopsen und totschütteln kann? Ihr ahnt es schon, auch hier hat Frauchen die Eigentumsdiskussion aufgegeben :-)!
Auch sonst mache ich alles mit sehr viel Energie, Freude und Körpereinsatz. Wer mir im Weg steht, wird kurzerhand umgerannt, bremsen kann ich nicht. Ich bin extrem freundlich und freue mich über jeden überschwenglich. Da geht dann auch oft meine gute Erziehung mit mir durch, denn obwohl ich weiß, dass Anspringen nicht zum guten Ton gehört, kann ich mich vor lauter Freude einfach nicht beherrschen und reiche jedem Gast beide Vorderpfoten zur Begrüßung - natürlich auch hier mit vollem Körpereinsatz.
Aber wer jetzt denkt, dass ich nur “böse” und ruppig bin, der täuscht sich gewaltig! Denn meistens bin ich eine ganz liebe und verschmuste Hündin, die sich durch ihre unkomplizierte Art in die Herzen ihrer Familie geschlichen hat: täglich achte ich darauf, ausgiebig mit Frauchen auf dem Sofa zu kuscheln. Und damit kein Neid aufkommt, schleiche ich mich nachts zu Herrchen ins Bett - so vorsichtig, dass er es erst gar nicht merkt - und rolle mich zu seinen Füßen zusammen. Herrlich, wir mögen das beide sehr gerne, auch wenn er es Frauchen gegenüber nie zugeben würde!
Ansonsten betreibe ich mit Herrchen Hundesport und habe mit ihm einen abwechslungsreichen Stundenplan zu absolvieren: Fährte, Unterordnung und Schutzdienst, und natürlich ordentlich mit Herrchen spielen - er liebt es “gerne grob” und das ist ganz mein Ding. Wir beißen, zerren, schütteln, kreischen, knurren ... das macht mir sehr viel Spaß. Und wenn ich etwas richtig gemacht haben, gibt es zur Belohnung meinen heiß-geliebten Tennisball, für den mache ich einfach alles!
Meinen Namen habe ich übrigens aus dem Film “Findet Nemo”, dort bin ich die Freundin des kleinen Nemo, im wahren Leben bin ich aber die beste Freundin von unserer Bohne ...

 

    Wurftag:
    19.06.2018

    Gesundheits-Untersuchungen:
    HD-A2, ED-0, PRA-Frei

    Prüfungen:
    BH, in Ausbildung IGP

    Ausstellungsbewertung:
    Sehr gut

Ahnentafel, Leistungskarte und Zuchtzulassung (bitte anklicken)

Dorie_Platz1

Dorie_Bilderausch2019

Dorie_So1 Dorie_So1a

Dorie_So2

Dorie_So3a Dorie_So3b

Dorie_So4

Dorie_So5

Dorie_So6

Dorie_So7

Dorie_So8

Dorie_So9

Dorie_Ausstellung

Dorie_Faehrte1

Dorie_UO1

Dorie_Schutzdienst1

Dorie_Schutzdienst2

Dorie_Schutzdienst3

Dorie als Baby:

DorieBabyzeit 2

DorieBabyzeit 1

DorieBabyzeit 3

DorieBabyzeit 4

DorieBabyzeit 5